MarktCircusMarstall mit Schmide
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Theater Putbus

Theater Putbus

Das Theater von Putbus

 

Die Anfänge der Bautätigkeit in dem Ort Putbus lagen in der Alleestraße. Danach wurden der Marktplatz, die August-Bebel Straße und der Circus bebaut. Die meisten Häuser stammen, mehr oder weniger gut erhalten oder bereits rekonstruiert, aus der Zeit der Ortsgründung. Zu den bedeutendsten Gebäuden gehören hier das Palais Lottum, der ehemalige Fürstenhof, das Pädagogium, das Rathaus und das Theater. Erbaut wurde das Theater in den Jahren 1819 - 1821 nach einem Entwurf W. Steinbachs. Es bot 500 Gästen Platz. Erweitert und teilweise umgebaut wurde das Haus in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts und in den Jahren 1952/53. Es ist bis heute das einzige auf der Insel geblieben.
 Das Putbusser Theater war der "frühere Versammlungsort der feinen Welt". Manche nahmen stundenlange Bus- und früher auch Bahnfahrten auf sich, um eine Vorstellung besuchen zu können.

Lassen Sie sich einen Besuch nicht entgehen - vielleicht bekommen Sie sogar noch einen Platz in der Fürstenloge. Buchen können Sie die Karten in der Kurverwaltung Putbus, an vielen weiteren Vorverkaufsstellen auf der ganzen Insel Rügen, Im Theater selbst oder auf der Webseite vom Theater.

  

 

 

Kontakt

Kurverwaltung Putbus

Alleestr. 2

18581 Putbus

E-Mail

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:  siehe aktueller "Ticker" im oberen Bereich

 

Verkehr

HISTORISCHES

Rügen

Informationen

Diese Webseite wird gefördert durch die Initiative „Mecklemburg-Vorpommern vernetzt“ Mecklemburg-Vorpommern vernetzt
Sprache auswählen:   Deutsch Englisch